„Archäologie zum Anfassen“ PDF Drucken E-Mail
Geschichte allgemein
Mittwoch, den 30. Juli 2014 um 23:42 Uhr

Im Rahmen der Ferienspiele fand im Heuson-Museum Büdingen unter der Leitung der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Petra Lehmann-Stoll, M.A., ein dreistündiger Kurs statt, der Einblick in der Arbeit von Archäologen gab. Fünf Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 stellten sich der Herausforderung.

 

Sie bekamen Objekte verschiedener Zeitstufen und unterschiedlicher Materialien in die Hände, die zeitlich und funktional eingeordnet werden mussten, besichtigten die Magazinräume und erarbeiteten zum Abschluss selbst, an vorher gewaschenem Scherbenmaterial aus der Töpferei Büdingen-Aulendiebach, die Kriterien der Inventarisierung von Museumsobjekten. Die von ihnen bestimmten Gefäße bekommen ihren Platz in einer neu gestalteten Museumsvitrine.

 

 

 
Anzeige
Anzeige

Termine

Keine Termine