Soziales
Feueralarm im Friedberger Kreishaus PDF Drucken E-Mail
Soziales
Donnerstag, den 13. Juni 2013 um 12:48 Uhr

Wetteraukreis (pdw). Ein böswillig ausgelöster Feueralarm sorgte am heutigen Donnerstag für die Räumung der Kreisverwaltung am Friedberger Europaplatz.

Weiterlesen...
 
Landrat Arnold: „Breitbandversorgung wird weiter ausgebaut“ - Nächste Ausbaustufe wird vom ZOV/OVAG-Konzern strategisch vorbereitet PDF Drucken E-Mail
Soziales
Mittwoch, den 08. Mai 2013 um 23:29 Uhr

Wetteraukreis (pdw). Die 2009 von Landrat Arnold im Kreis gestartete Initiative für eine flächendeckende Wetterauer Breitbandversorgung im Rahmen der Grundversorgung (Downloadgeschwindigkeiten von mindestens zwei Megabit pro Sekunde) wurde gebündelt und erfolgreich in den beteiligten Kommunen abgeschlossen bzw. umgesetzt. Die selbstständig und eigenverantwortlich von den Städten und Gemeinden geschlossenen Verträge mit den jeweiligen Breitbandversorgern führten dazu, dass bis auf punktuelle Ausnahmen eine Breitbandversorgung im gesamten Wetteraukreis von mindestens 8 Megabit pro Sekunde im Downloadbereich verfügbar ist.

Weiterlesen...
 
Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes an drei erfahrene Pädagogen vergeben PDF Drucken E-Mail
Soziales
Freitag, den 19. April 2013 um 13:57 Uhr

Wetteraukreis (pdw). „Ich bin froh, dass wir drei so renommierte und erfahrene Pädagogen für die Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes für die Allgemein bildenden Schulen im Wetteraukreis gewinnen konnten.“ Erster Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Helmut Betschel-Pflügel stellte im Rahmen einer Pressekonferenz die langjährige Leiterin der Janusz-Korczak-Schule Alten-stadt, Gabriele Zimmer-Rüfer, und die früheren Schulleiter des Augustinergymnasiums in Friedberg, Eckhard Immig, und der Kurt-Schumacher-Schule in Karben, Dr. Hans-Jobst Krautheim, vor.

Weiterlesen...
 
Kreis fordert rund 210.000 Euro Sozialhilfe zurück PDF Drucken E-Mail
Soziales
Donnerstag, den 24. Januar 2013 um 13:44 Uhr

Wetteraukreis (pdw). Seit Einführung des Arbeitslosengel-des II im Jahr 2005 gehört die Sozialhilfe der Vergangenheit an. Mit ihren Altlasten beschäftigt sich die Arbeitsgruppe Zentraler Forderungseinzug und bearbeitet Fälle, in denen der Kreis zu viel ausbezahlt hat. Rund 210.000 Euro sind so im vergangenen Jahr an den Kreis wieder zurückgegangen.

Weiterlesen...
 
Schuldezernent Betschel-Pflügel: Mehr Zeit für das Abitur – Drei Wetterauer Gymnasien kehren zu G9 zurück PDF Drucken E-Mail
Soziales
Mittwoch, den 09. Januar 2013 um 18:12 Uhr

Wetteraukreis (pdw). Die Diskussion und die Unzufriedenheit mit der achtjährigen Gymnasialzeit zeigt erste Konsequenzen: Drei Wetterauer Schulen kehren zum nächsten Schuljahr zurück zum Abitur nach neun Schuljahren. Das teilte Erster Kreisbeigeordneter Helmut Betschel-Pflügel jetzt nach der Zustimmung des Kreisausschusses mit. Das Weidiggymnasium in Butzbach, das Gymnasium Nidda und das Ernst-Ludwig-Gymnasium in Bad Nauheim haben in ihren schulischen Gremien beschlossen, zur alten Regelung des Abiturs nach dem 13. Schuljahr zurückzukehren.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 4 von 14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Banner

Termine

Keine Termine