Umwelt allgemein
Kreis will sich an mittelhessischer Energiegenossenschaft beteiligen PDF Drucken E-Mail
Umwelt allgemein
Samstag, den 08. März 2014 um 20:20 Uhr

Wetteraukreis (pdw). Der Wetteraukreis will sich an der Mittelhessischen Energiegenossenschaft e.G. (MiEG) beteiligen. „Durch den Erwerb von Genossenschaftsanteilen in einem Umfang von symbolischen 1000 Euro wollen wir einerseits zu Energiegenossen werden und andererseits ein weiteres klares Bekenntnis zu den selbst gesetzten Klimaschutzzielen ablegen“, kündigte Landrat Joachim Arnold an.

Weiterlesen...
 
Potenzielle Flächen für Windräder – Pläne liegen aus – Landrat Arnold begrüßt breite Bürgerbeteiligung PDF Drucken E-Mail
Umwelt allgemein
Mittwoch, den 26. Februar 2014 um 13:03 Uhr

Wetteraukreis (pdw). Bis zum Jahr 2050 sollen in Hessen möglichst 100 Prozent der Energieversorgung aus erneuerbaren Energien gespeist werden. Das sieht das Hessische Energiegesetz vor, das die Landesregierung auf den Weg gebracht hat. Nach deren Planungen soll der Energiebedarf von knapp 50 Terawattstunden pro Jahr zu knapp 60 Prozent aus Windkraft, 30 Prozent Bioenergie, zehn Prozent Solar und insgesamt rund zwei Prozent aus Geothermie und Wasserkraft gespeist werden.

Weiterlesen...
 
Alligator Action Farm Friedberg - Wetteraukreis bleibt bei seiner Haltung PDF Drucken E-Mail
Umwelt allgemein
Dienstag, den 18. Februar 2014 um 17:44 Uhr

Wetteraukreis (pdw). „Wir sind nach wie vor der Auffassung, dass der Entzug der tierschutzrechtlichen Erlaubnis für den Betreiber der Alligator Action Farm in Friedberg Ockstadt gerechtfertigt ist. Deshalb werden wir Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichtes Gießen einlegen“, sagte Landrat Joachim Arnold in einer ersten Stellungnahme.

Weiterlesen...
 
Wandertag bei Kröte, Frosch und Molch PDF Drucken E-Mail
Umwelt allgemein
Freitag, den 14. Februar 2014 um 14:14 Uhr

Zu einem Multimediavortrag über die heimischen Frösche, Kröten und Molche lädt die NABU Umweltwerkstatt Wetterau am Freitag, 21. Februar 2014 um 20 Uhr in das Alte Rathaus Assenheim (Wirtsgasse 1) ein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Mit den milden Temperaturen wachen die ersten Amphibienarten aus ihrer Winterstarre wieder auf. Ihr erstes Ziel ist die Wanderung zum Laichgewässer und die Suche nach einem Partner. Dabei müssen die Erdkröten, Grasfrösche oder Teichmolche Straßen überqueren, was vielen Tieren das Leben kostet.

Weiterlesen...
 
Ausbildung zum NABU-Naturführer PDF Drucken E-Mail
Umwelt allgemein
Sonntag, den 09. Februar 2014 um 23:56 Uhr

Eine anspruchsvolle NABU-Naturführerausbildung steht 2014 auf dem Programm der NABU Umweltwerkstatt Wetterau: In sechs Modulen werden die Grundlagen des Naturschutzes und der Umweltpädagogik vermittelt: Lebensräume, Tier- und Pflanzenarten sowie Naturschutzprojekte der Wetterau werden vorgestellt.

Weiterlesen...
 
« StartZurück123456789WeiterEnde »

Seite 1 von 9
Anzeige
Anzeige

Termine

Keine Termine