Umwelt
Glyphosat im Urin von Großstädtern aus 18 europäischen Staaten nachgewiesen - 70 % aller Proben in Deutschland belastet PDF Drucken E-Mail
Umwelt allgemein
Donnerstag, den 13. Juni 2013 um 12:44 Uhr

Berlin: Eines der Ergebnisse stichprobenartiger europaweiter Untersuchungen von Glyphosat-Rückständen im Menschen lautet: Sieben von zehn der untersuchten Großstädter in Deutschland hatten das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat im Urin. Von März bis Mai dieses Jahres ließen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und sein europäischer Dachverband Friends of the Earth (FOE) Urin-Proben von insgesamt 182 Stadtbewohnern aus 18 Ländern auf Glyphosat analysieren. Es handelt sich hierbei um die erste Studie dieser Art.

Weiterlesen...
 
Landrat Arnold: Vogelbrutgebiete von europaweiter Bedeutung in der Wetterau nun zeitweise geschützt PDF Drucken E-Mail
Umwelt allgemein
Freitag, den 29. März 2013 um 15:21 Uhr

Wetteraukreis (pdw). Die Wetterau mit ihren wertvollen Feuchtgebieten spielt eine besonders Rolle bei der Sicherung der letzten Bestände bedrohter Arten. „Deshalb werden wir besondere Brutgebiete durch vorübergehende Betretungsverbote besonders schützen“, teilte Landrat Joachim Arnold in einer Presseerklärung mit.

Weiterlesen...
 
Biber im Büdinger Land PDF Drucken E-Mail
Umwelt allgemein
Mittwoch, den 09. Januar 2013 um 19:03 Uhr

Der Biber tummelt sich wieder im Büdinger Land. Schön ists, seine eindeutigen Arbeitsspuren zu sehen.

 
Landkreise Wetterau und Gießen wollen gemeinsam wertvolle Hutungen schützen PDF Drucken E-Mail
Umwelt allgemein
Mittwoch, den 02. Januar 2013 um 14:25 Uhr

Wetteraukreis (pdw). Seit drei Jahren arbeiten Behörden, Gastronomen, Schäfer und Naturschützer gemeinsam in einem LIFE + Projekt der Europäischen Union an der Erhaltung und Sicherung der Hutungsflächen in der nördlichen Wetterau und im südlichen Landkreis Gießen. Jetzt wollen die Landkreise Wetterau und Gießen ihre Zusammenarbeit noch intensivieren.

Weiterlesen...
 
Landrat Arnold: Energiedorf und Jugendarbeit bei der NABU - Wetteraukreis belohnt Engagement für Umweltschutz PDF Drucken E-Mail
Umwelt allgemein
Samstag, den 11. August 2012 um 14:08 Uhr

Wetteraukreis (pdw). „Seit 2009 existiert sie erst, doch in den drei Jahren hat sie Beispiel gebendes erreicht“, lobt Landrat Joachim Arnold den auserkorenen Hauptpreisträger. Für ihren Beitrag zum Umweltschutz wurde die Energiedorf Bergheim eG nun mit dem „Umweltschutzpreis 2012 des Wetteraukreises“ ausgezeichnet und erhält zudem 2.000 Euro Preisgeld. Die Energiedorf Bergheim eG errichtete eine zentrale Heizanlage in Ortenberg-Bergheim, die die Wärmeversorgung des gesamten Dorfes sicherstellt. Gewonnen wird die Wärme aus Holzhackschnitzeln, die aus Rest- und Abfallholz stammen.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678WeiterEnde »

Seite 2 von 8
Anzeige
Anzeige

Termine

Keine Termine