Geschichte
Büdinger Geschichtsverein lädt zum Besuch der Merowinger-Ausstellung ein PDF Drucken E-Mail
Geschichte allgemein
Mittwoch, den 09. Januar 2013 um 00:14 Uhr

Der Büdinger Geschichtsverein lädt Mitglieder und Nichtmitglieder am 17. Februar zum Besuch der Ausstellung „Königinnen der Merowinger“ im Archäologischen Museum Frankfurt ein. Selten gelingt es, archäologische Funde und Befunde so spannungs- und ergebnisreich mit der historischen Überlieferung zu verknüpfen wie in dieser Ausstellung. International renommierte Historiker und Archäologen präsentieren ihre neuesten Forschungsergebnisse zu diesen exzeptionellen Grabschätzen und ihrer kulturhistorischen Stellung. Schatzkunst, Textilkunst und Trachtenkunde sowie die Sitte der Kirchenbestattung bilden dabei die Schwerpunkte. So werden diese herausragenden Frauen, ihre Persönlichkeit und ihr Schicksal wieder lebendig. Im Besuch inbegriffen ist eine ca. einstündige Führung durch die Ausstellung.

Weiterlesen...
 
Ausstellung Heuson PDF Drucken E-Mail
Geschichte allgemein
Dienstag, den 25. Dezember 2012 um 19:53 Uhr

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung

Wie das Museum zu seinem Namen kam“

am 12. Januar 2013 um 14 Uhr im Heuson-Museum in der Büdinger Altstadt

Weiterlesen...
 
Vortrag von Bernd Uhlmann: Heute vor 200 Jahren - Napoleon I. in Rußland PDF Drucken E-Mail
Geschichte allgemein
Donnerstag, den 18. Oktober 2012 um 13:20 Uhr

Am 30.10.2012 hält Bernd Uhlmann im Büdinger Heuson-Museum einen Vortrag über Napoleons Rußland-Feldzug. Nach seinem Feldzug in Italien 1797 sieht Napoleon nur noch England als Hauptgegner. 1798 beginnt er den Feldzug in Ägypten mit den Worten: „Um England wirklich zu zerstören, muss man es in Ägypten treffen.“ Als Kaiser versucht er zwei Jahre lang einen Tunnel unter dem Ärmelkanal zu bauen, doch dann überrennen seine trainierten und motivierten Armeen die alten Monarchien Europas. In Tilsit teilt er sich die Welt mit dem Zaren und es wird die Kontinentalsperre gegen England vereinbart.

Weiterlesen...
 
„Gebt ihnen ihre Würde wieder!“ - Opfer der so genannten Hexenverfolgung rehabilitiert PDF Drucken E-Mail
Geschichte allgemein
Mittwoch, den 17. Oktober 2012 um 17:22 Uhr

Die Büdinger Grünen begrüßen den auf ihren Antrag erfolgten Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zur vollständigen Rehabilitation der Opfer der so genannten Hexenverfolgung. In Büdingen wurden unter dem Vorwurf der Hexerei weit über vierhundert unschuldige Menschen angeklagt, grausam gefoltert und getötet. Sie waren Opfer irrationaler Beschuldigungen und starben einen brutalen Tod. Ihnen die verlorene Würde als Teil einer längst fälligen Wiedergutmachung zurückzugeben, dazu diente dieser Antrag.

Weiterlesen...
 
Landrat Arnold: Synagoge soll wieder ursprüngliches Erscheinungsbild bekommen: Kreiszuschuss zur Erhaltung des Kulturdenkmals PDF Drucken E-Mail
Geschichte allgemein
Samstag, den 18. August 2012 um 00:02 Uhr

Wetteraukreis (pdw). „Die Bad Nauheimer Synagoge steht baugeschichtlich für das „Neue Bauen“ der 20er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Das Gebäude mit seiner schlichten Sachlichkeit soll nun äußerlich sein ursprüngliches Erscheinungsbild zurück erhalten“, erläuterte Landrat Joachim Arnold bei der Übergabe eines Zuschusses in Höhe von 3.000 Euro an die jüdische Gemeinde Bad Nauheim. Damit unterstützt der Wetteraukreis die Sanierung dieses Denkmals.

 

Weiterlesen...
 
« StartZurück1234567WeiterEnde »

Seite 3 von 7
Anzeige
Anzeige

Termine

Keine Termine